Kindergottesdienst Hainstadt

Im Stadtteil Hainstadt gibt es nach dem Erntedankfest das Angebot für die Kinder, beim Krippenspiel mitzuwirken.

Davor gibt es an St. Martin noch den Martinsumzug mit Gottesdienst in der Hainstädter Kirche:


Rückblick:

2017:

Gottesdienst mit Weihnachtsspiel

am 3. Advent

Am Sonntag fand um 16.00 Uhr der Gottesdienst mit dem traditionellen Weihnachtsspiel in Hainstadt statt. Wieder einmal gelang es den Kindern, darunter viele junge, die Weihnachtsgeschichte den Gottesdienstbe- suchern näherzubringen. Dem Team von Müttern, die das Spiel einstudiert haben sowie den Kindern ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz.



In diesem Jahr war die Wegstrecke kurz. Auf Grund des Dauerregens ging es nur den Weg zur Kirche empor, um dort den Martinsgottesdienst zu feiern.

Die Kinder hatten ihre Laternen mitgebracht und feierten gemeinsam mit ihren Eltern und Freunden den Gottesdienst.

Allen, die zum Gelingen des Gottesdienstes beigetragen haben, sei an dieser Stelle herzlich gedankt.


2016:

Pfarrer Weber spricht mit den Kindern gemeinsam einen Segen. Nach dem Martinsgottesdienst gab es noch Brezeln und Kinderpunsch (Glühwein für die Erwachsenen).

Allen, die mitgeholfen haben, dass der Umzug - Gottesdienst - Umtrunk so reibungslos stattfanden, ein herzliches Dankeschön und Vergelt's Gott.